Über uns – Studienzentrum Academia

Am 25.06.2015 beschloss der Rat der Stadt Rinteln die Academia Rinteln GmbH zu gründen. Die Academia sollte als 100-ige Gesellschaft der Stadt Rinteln die Bestrebungen Wirklichkeit werden lassen, in Rinteln wieder Studiengänge zu etablieren. Die Gründung der Academia Rinteln folgte im Mai 2017.

Die Idee war, dass die Academia als Kooperationspartner von bereits etablierten Hochschulen die Studiengänge der Hochschul-Kooperationspartner vor Ort als Studienzentrum betreut und fördert, indem die Academia Studieninteressierte anspricht, mit Informationen versorgt und für Informationsveranstaltungen zur Verfügung steht. Und bei Bedarf auch die Studierendenberatung und -betreuung unterstützt und gewährleistet. Zugleich liegt die Durchführung des Vorlesungsbetriebs und des Studienverlaufs in den Händen der Hochschulen – dort wo sie hingehört und wo die Studierenden mit erfahrenen akademischen Insitutionen auch am besten aufgehoben sind.

Im Oktober 2017 war es dann soweit: in Rinteln begannen die ersten Studierenden der DIPLOMA Hochschule ihr Teilzeit-Fernstudium mit Präsenzphasen – am Studienzentrum Academia Rinteln.

Im Oktober 2023 folgt nun der zweite Hochschul-Kooperationspartner: die Fachhochschule des Mittelstands wird ab dem Wintersemester 2022/23 ebenfalls Studiengänge in Präsenz am Studienzentrum Academia Rinteln anbieten.

Mit einem Angebot von nebenberuflichen Studiengängen, zunächst auf den Fachbereich "Gesundheit und Soziales" bezogen, hoffen wir mit der Academia einen Beitrag zur Stärkung des Bildungsstandorts Rinteln und der ganzen Region zu leisten. Und nicht nur jungen Menschen ein Angebot zu unterbreiten, sich akademisch weiterqualifizieren zu können, ohne dass Sie dafür ihre Heimat verlassen müssen. "Mit der Academia wollen wir Menschen aller Altersklassen, die sich für ein Studium in der Region interessieren, ein Angebot ermöglichen, sich nebenberuflich weiterzubilden“, wie es Andrea Lange, Bürgermeisterin der Stadt Rinteln und Geschäftsführerin der Academia Rinteln GmbH, formuliert.

Frei nach dem Motto: "Studieren mit Zukunft – in der Region und für die Region!"