Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter bei einem PA-Studium | sichern Sie sich Ihre Fachkräfte im eigenen Haus | entdecken Sie die Physician Assistants als Zukunftsmodell für Ihre Einrichtung

Jetzt informieren

Informationen für Praxispartner (FHM)

page media image 1

Logo der Fachhochschule des Mittelstands (FHM)

Unterstützen Sie Ihre Mitarbeiter*innen dabei sich als PA weiterzuqualifizieren!

Die FHM kooperiert seit Jahren erfolgreich mit verschiedenen Einrichtungen der Gesundheitsbranche. Auch für das Studium zum Physician Assistance (PA) arbeitet die FHM bereits mit zahlreichen Praxispartnern zusammen. Einrichtungen wie beispielsweise Krankenhäuser und Kliniken schicken jährlich ihre engagiertesten Mitarbeiter*innen, die sich akademisch qualifizieren wollen, ins PA-Studium an einen FHM-Standort. In der eigenen Einrichtung verbringen die angehenden PAs dann die praktischen Phasen ihres Studiums.

Werden auch Sie mit Ihrer Einrichtung Teil der Erfolgsgeschichte – sichern sich Ihren qualifizierten Fachkräftenachwuchs im eigenen Haus! Bieten Sie den Besten unter Ihren Mitarbeiter*innen die Möglichkeit der Doppelqualifikation – durch Praxis plus akademisches Studium.

Ihre Vorteile – PAs als akademisch qualifizierte Fachkräfte

Mit dem PA-Studium sind die Absolvent*innen dazu befähigt delegierbare Aufgaben eines Arztes bzw. einer Ärztin zu übernehmen. So entlasten sie als Physician Assistants die Ärzt*innen wie auch die Kolleg*innen in der Pflege gleichermaßen, indem die PAs als Schnittstelle zwischen den Ärzt*innen und dem Pflegepersonal fungieren. Zudem sind die PAs auch dafür prädestiniert, "die Konstante zwischen den rotierenden Stations- und Assistenzärzt*innen" zu sein.

Ebenso ist es denkbar, dass PAs in Pflegeeinrichtungen und Ambulanzen tätig sind. Sowie auch in Praxisgemeinschaften oder als unterstützende Kraft eines Arztes bzw. einer Ärztin in einer Praxis – ob in der Stadt oder auf dem Land.

Die Tätigkeitsbereiche eines Physician Assistant

Der Physician Assistance ist ein qualifiziertes und vielseitig einsetzbares Berufsbild, dessen Ziel es ist, eine enge Zusammenarbeit mit den Ärzt*innen sowie der Pflege zu sichern.

  • Die PAs als "Arzt-Assistent*innen" – enge Zusammenarbeit zwischen Arzt / Ärztin und Pflegepersonal
  • Vielfältige Einsatzbereiche in Kliniken, Rehabilitationszentren, Praxen, Ambulanzen
  • Befähigung zur Übernahme von Tätigkeiten im Rahmen der ärztlichen Delegation
  • Entlastung der Ärzt*innen in verschiedenen Tätigkeitsbereichen, wenn es sich nicht um höchstpersönlich vom Arzt / der Ärztin zu erbringende Leistungen handelt

Absolvent*innen des Studiengangs B.Sc. Physician Assistance qualifizieren Sie sich für ein breites Spektrum von Aufgaben, wie beispielsweise:

Mitwirken bei...

  • ...der Erstellung von Diagnosen
  • ...der Erstellung des Behandlungsplans
  • ...komplexen Untersuchungen
  • ...der Durchführung von medizinisch-technischen Tätigkeiten
  • ...der Ausführung eines Behandlungsplans
  • ...Eingriffen
  • ...Notfallbehandlungen

Darüber hinaus:

  • Adressatengerechte Kommunikations- und Informationsweitergabe
  • Prozessmanagement und Teamkoordination
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit Patient*innen und Angehörigen

PAs können komplexe Dokumentations- und Managementprozesse sowie organisatorische Verfahren durchführen. Zusätzlich können sie übertragbare Aufgaben im Diagnostik- und Behandlungsprozess übernehmen. Die PAs sollen den Arzt bzw. die Ärztin in verschiedenen Tätigkeitsbereichen flexibel unterstützen und bei delegierbaren Aufgaben entlasten.

Werden Sie FHM-Kooperationspartner!

Wollen Sie mehr zu den Möglichkeiten einer Kooperation mit der FHM erfahren? Wollen Sie auch in Ihrer Einrichtung gerne ihren Mitarbeiter*innen die Möglichkeit geben sich als PAs weiterzuqualifizieren? Nutzen sie die Chance und sichern Sie sich Ihren qualifizierten Fachkräftenachwuchs im eigenen Haus. Unterstützen Sie ihre Mitarbeiter*innen beim Studium zum PA.

Informationsveranstaltungen für Sie und Ihre Mitarbeiter*innen

Das Team des Studienzentrums Academia Rinteln steht Ihnen als Ansprechpartner zur Verfügung. Bei Interesse kommen Vertreter*innen der FHM und unseres Studienzentrums auch gerne für weitere Informationen / Informationsveranstaltungen in Ihre Einrichtung.

Bei Fragen, Interesse und für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne.

 

Erfahrungen aus der Praxis – PA-Studentin an der FHM

"Ich bin sehr froh, dass ich mich für den Studiengang Physician Assistance entschieden habe. Ich habe Spaß am Studium, gewinne Wissen dazu – und ich lerne neue Möglichkeiten des Wissenserwerbs."

"Als PA werde ich auf der Station die Konstante zwischen den rotierenden Stations- und Assistenzärzten sein, darin sehe ich einen Riesenvorteil. Ich habe die Erfahrung in den Prozessen aus den Jahren der Berufserfahrung plus das Studium. Somit können wir alle neu voneinander lernen."

Christiane Wiesenewsky, Studentin “B.Sc. Physician Assistance” an der FHM Hannover (FHM-Magazin: Campus.Report 2020, S. 62)

Die Motivation der FHM

„Als staatlich anerkannte, private Fachhochschule des Mittelstands ist unser primäres Ziel, kompetente Arbeitskräfte für den Gesundheitssektor auszubilden und somit dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Da es bei den Gesundheitsberufen nicht nur wichtig ist fundierte wissenschaftliche Kenntnisse mitzubringen, sondern zusätzlich eine selbstständige und prozessorientierte Arbeitsweise, ist es essentiell SIE als Kooperationspartner zu haben, um Hand in Hand qualifizierte Arbeitskräfte für den Gesundheitsmarkt auszubilden.“

FHM-Kooperationsbroschüre 2021