DIPLOMA-Absolvent*innen am Studienzentrum Academia Rinteln berichten von Ihrem Studium

Dominik Janze

Schulleitung Berufsfachschule Pflege am AGAPLESION EV. KLINIKUM SCHAUMBURG

Abschluss Bachelor of Arts "Medizinalfachberufe" 2013 und Master of Arts "Medizinalfachberufe" 2020

Für mich war relativ früh klar, dass ich gerne als Lehrkraft einer Pflegeschule arbeiten möchte. Als damals "frisch ausgelernter Gesundheits- und Krankenpfleger" hat es mir das berufsbegleitende Fernstudienformat ermöglicht, einerseits Erfahrungen in der beruflichen Praxis zu sammeln und mich andererseits parallel weiter zu qualifizieren. Der Bachelor-Abschluss war der erste Schritt. Der Master-Abschluss war der zweite wichtige Schritt, um den heutigen Anforderungen einer Lehrkraft zu entsprechen und die Schulleitung zu übernehmen.

Beide Studiengänge habe ich bei der DIPLOMA Hochschule neben dem Beruf absolviert. Die Vorlesungen bzw. Präsenzseminare finden etwa alle 2 Wochen statt, in der Regel samstags. Dadurch kann man werktags seinen Beruf weiter ausüben. Seit der Gründung des Studienzentrums Academia Rinteln, konnte ich das Studienzentrum der DIPLOMA Hochschule auch einige Male als Prüfungszentrum nutzen und dort meine Prüfungen ablegen. Der längere Weg nach Hannover blieb mir dadurch erspart.

Besonders gut hat mir das "Netzwerken" mit anderen Studierenden aus verschiedenen Fachrichtungen der Gesundheitsfachberufe, aber auch der Austausch mit Dozierenden und Professorinnen und Professoren aus unterschiedlichen Fachbereichen und Berufen sowie Branchen gefallen.

Würden Sie dieses Studium auch anderen empfehlen?

Ja! Die vergleichsweise eher kleinen Lerngruppen (Kurse) ermöglichen eine vertraute Atmosphäre. Die interdisziplinär angelegten Lerngruppen ermöglichen zudem einen Blick über den eigenen Tellerrand hinaus. Es sind nicht nur "Pflegekräfte" untereinander, sondern beispielsweise auch Physio- und Ergotherapeutinnen und -therapeuten dabei. Dieser interdisziplinäre Gedanke hat mich besonders überzeugt, da auch im Beruf die gute Zusammenarbeit aller Disziplinen wichtig ist!

Außerdem bietet die DIPLOMA Hochschule ein faires Preis- / Leistungsverhältnis, was die Studiengebühren betrifft.

Welche Eigenschaften sollten Studierende im Fernstudium mitbringen?

Auf jeden Fall Ehrgeiz und Motivation – ohne geht's nicht!

Man muss es schaffen, sich immer wieder selbst vor Augen zu führen, warum man dieses Studium absolviert und welche Ziele man verfolgt. Daher ist Eigenverantwortung und Selbstdisziplin notwendig, aber auch ein gutes Zeitmanagement. Abgesehen von den Vorlesungen und Prüfungen, die zu bestimmten Zeiten stattfinden, kann das Studium flexibel gestaltet werden. Die eigene Koordinierung muss daher passen, um fristgerecht und konstant alle fachlichen Inhalte zu erarbeiten und sich auf anstehende Prüfungen vorzubereiten.

Welche Tipps haben Sie?

Tipp 1: Lassen Sie sich im Vorfeld gut über den Studiengang beraten und fragen Sie am besten auch aktuell Studierende oder Absolventeninnen und Absolventen nach Ihren Erfahrungen. Überzeugen Sie sich, dass das Studium wirklich das Richtige für Sie ist.

Tipp 2: Die DIPLOMA Hochschule bietet Vorlesungen auch "live online" an. Scheuen Sie sich nicht, ein Online-Studium zu wählen. Die Hochschule bereitet die Studierenden gut darauf vor und spätestens nach der ersten Live-Online-Vorlesung wird man sogar einige Vorteile dieser Variante feststellen. Die Prüfungen können dann in Rinteln am Studienzentrum abgelegt werden – dann ist die Academia Rinteln Ihr Prüfungszentrum.

Weitere Erlebnisberichte:

Mareen Feenert – Abschluss Bachelor of Arts "Frühpädagogik" 2020

Milena Branahl – Abschluss Bachelor of Arts "Frühpädagogik" 2020

Anna Lena Tegtmeier – Abschluss Bachelor of Arts "Medizinalfachberufe" 2020