Aktuelle Meldungen rund ums Studienzentrum Academia Rinteln

Aktuell keine Informationsveranstaltungen geplant

Als Studienzentrum der DIPLOMA Hochschule bieten wir regelmäßig Beratungstermine und Informationsveranstaltungen zu den Studiengängen der DIPLOMA Hochschule am Standort Rinteln an.
Corona-bedingt sind aktuell keine Informationsveranstaltungen geplant. Sprechen Sie uns gerne direkt für einen persönlichen Termin an.

Studienberatung nutzen

Koordinierungsstelle Hochschulentwicklung

Zum 01.06.2021 wurde die Koordinierungsstelle Hochschulentwicklung eingerichtet. Ziel ist es, die Angebote des Studienzentrums Academia Rinteln zu erweitern.

Dabei liegt der Fokus insbesondere auf drei Bereichen, um das Studienzentrum Academia Rinteln nachhaltig aufzustellen:

  • Öffentlichkeitsarbeit und (Studierenden-)Marketing
  • Etablierung und Erweiterung des Studiengangsangebots – Ansprache von Unternehmen und Kooperationspartnern
  • Weiterentwicklung von Academia Rinteln – Intensivierung bisheriger und Etablierung weiterer Hochschul-Kooperationen.

Academia Rinteln, 01.06.2021

Weiterentwicklung des Hochschulangebotes in Rinteln

In der Stadt Rinteln bieten wir seit Oktober 2017 am Studienzentrum Academia Rinteln vier Fernstudiengänge der DIPLOMA Hochschule im Format Teilzeit-Fernstudium mit Präsenzterminen an. Dabei fungiert die Academia Rinteln GmbH als Studienzentrum der DIPLOMA Hochschule. Darüber hinaus können zu 100 Prozent Online-Studierende das Studienzentrum Academia Rinteln für ihre Prüfungen nutzen. Dann ist die Academia Rinteln Prüfungszentrum der DIPLOMA Hochschule.

Zukünftig soll der Standort Rinteln neben den anfangs Weiterbildungsangebot von vier Studiengängen weiterentwickelt werden. Dafür wurde das Projektbüro CHE Consult GmbH beauftragt, die aktuellen und zukünftigen Bedarfe an Angeboten in der Region rund um Rinteln zu analysieren und Studiengänge mit Entwicklungspotenzial aufzuzeigen. Damit soll frühzeitig auf künftige demografische Herausforderungen reagiert werden und der vonseiten der Unternehmen vorgetragenen Sorge, um einen sich verschärfenden Fachkräftemangel in der Region, entgegengetreten werden.

Die Standort-Analyse ist Teil des Anfang 2018 gestarteten LEADER-geförderten Projekts „Weiterentwicklung des Hochschulstandorts Rinteln“. Neben der Stadt Rinteln als Initiatorin und Projektträgerin beteiligten sich die Städte Hameln und Hessisch Oldendorf, die Gemeinde Auetal, die Lokale Arbeitsgruppe (LAG) Nordlippe (LEADER-Region) – mit den Orten Barntrup, Dörentrup, Extertal und Kalletal – sowie der Landkreis Schaumburg.

Mit der Projektförderung ging u. a. die Schaffung einer „Koordinierungsstelle Hochschulentwicklung“ einher.

Academia Rinteln, 24.09.2018