Medizinalfachberufe (B.A.)

Studiengang und Studienziele

Der Bachelor-Studiengang „Medizinalfachberufe (B.A.)" vermittelt, aufbauend auf Ihren bereits vorliegenden therapeutischen bzw. pflegerischen Kenntnissen, erweiterte Kompetenzen in Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Pädagogik und Pflege und führt zu einem international anerkannten ersten akademischen Hochschul-Abschluss.

Umfang und Dauer:

Ihr Zugangsberuf wird mit 60 Credit Points auf das 180 Credit Points umfassende Studium angerechnet, welches sich dadurch um 2 Semester verkürzt und somit auf nur 5 Semester ausgelegt ist.

 

Module und Veranstaltungen

  • Propädeutika
  • Wissenschaftliches Arbeiten
  • Clinical Reasoning
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Sozialwissenschaften
  • Gesundheitspolitik
  • Klinische Psychologie
  • Soft Skills
  • Bachelor-Thesis + Kolloquium

 

Wahlpflicht-Module

Das in den oben aufgeführten Modulen erworbene Wissen wird abgerundet durch unsere zeitgemäßen Wahlpflicht-Module, die Sie vertiefend – ganz nach Ihren beruflichen Neigungen – wählen können:

  • Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitspädagogik
  • Pflegewissenschaft
  • Pflegetherapie (für Pflege-Zugangsberufe)
  • Handrehabilitation*
*Dieser Schwerpunkt wird vor Ort bei unserem Kooperationspartner Akademie für Handrehabilitation, Bad Münder durchgeführt.

Berufliche Handlungsfelder

Ihnen steht ein breites Tätigkeitsfeld offen, z.B. in der Behindertenhilfe, Altenhilfe oder Betreuung psychisch kranker Menschen sowie in der stationären / ambulanten Patientenversorgung oder in der Übernahme von verantwortungsvollen Aufgaben in (Fach) Abteilungen, Krankenhäusern, Kliniken oder Einrichtungen der Frühförderung. Auch können Sie sich z. B. als Qualitätsbeauftragte/r in medizinalfachberuflichen Kontexten etablieren. Schließlich bietet das Studium auch eine erste Orientierung für eine spätere Lehr- und Unterrichtstätigkeit sowie ein Fundament für die Einrichtung und Leitung einer eigenen Praxis.

JETZT INFOS ANFORDERN

Downloads